Although is 18K white gold black replica watches uk and white diamond is full of Monogram flowers decoration dark lacquer, Tambour Spin breitling replica TimeJoaillerie time spinner jewelry watches is not a vase. Xiuwaihuizhong it really appropriate, with omega replica dual time display dial, real time display is omega replica located by the white diamond pave dial (upper part from 9:00 -3 o`clock) inlaid black diamond within a cylinder, in addition also has replica rolex a display jump function, Calibre LV96 movement, day white alligator lizard leather strap black and dinner can be replaced, exclusive design patent "Level up" inspiration drawn from automotive transmission box, so replica watches uk that the crown of the operation more convenient.


Sie sind hier: Home Produkte FinePrint Versionen Änderungsprotokoll


FinePrint-News:
Aktuelle Downloads:
FinePrint 9.17




pdfFactory und FinePrint als Bundle
Profitieren Sie jetzt von unseren speziellen Bundle-Angeboten und sparen Sie bares Geld!
Jetzt Bestellen!

FinePrint - Das Änderungsprotokoll

Version 9.17 - Programmstand 01.07.2017

  • Eine neue "Immer speichern als" Checkbox im Einstellungsmenü forciert den Speichern-unter-Dialog bei jedem Speicherforgang.
  • Mehrere Druckaufträge können nun in der Auftragsliste gelöscht werden, indem ein Auftrag ausgewählt und die Entfernen-Taste gedrückt und gehalten wird.
  • Es können nun zuvor gespeicherte Notizen aktualisiert werden, indem eine Notiz aus der Seitenansicht direkt auf die Notiz in der Notizliste gezogen wird.

Version 9.16 - Programmstand 30.05.2017

  • Ein Problem mit der Darstellung eines angepassten Dialogs wurde behoben.
  • Ein Problem, das nach Drucken & Schließen Aktionen teilweise zu Programmabstürzen führte, wurde behoben.
  • Ein Problem mit den Layout Einstellungen, während man in der Thumbnail Ansicht ist, wurde behoben.

Version 9.15 - Programmstand 16.05.2017

  • Ein Problem mit der Darstellung von Style-Linien wurde behoben.
  • FinePrint verwendet nun nicht mehr die Leadtools imaging libraries wenn Inhalte in Bitmap Format dargestellt werden.

Version 9.11 - Programmstand 30.03.2017

  • Output für ebenenbasierende Formate mit alpha-Ebene wird nun unterstützt.
  • Probleme mit der Knul-Schriftfamilie wurden behoben.
  • Ein Problem bei der Option "umgekehrte Reihenfolge", welche manchmal nicht funktionierte, wurde behoben.

Version 9.10 - Programmstand 23.03.2017

  • Probleme mit dem Fortschrittsbalken bei langen Prozessen wurde behoben.
  • In der Registry wird nicht mehr der Dokumentenordner des aktuellen Benutzers angezeigt.
  • Einige Fehlerbehebungen, darunter zu rotierenden Seiten und Notizen.
  • Notizen können nun einfach mit Strg Shift + und Strg Shift - vergrößert oder verkleinert werden.
  • (Nur für Server Edition) Die Liste der Server im Lizenz-Reiter zeigt nun an, welcher Server der Lizenz-Server ist. Sie können den Lizenz-Server mit Strg + Rechtsklick auf den Server in der Liste neu zuweisen.

Version 9.05 - Programmstand 21.01.2017

  • Ein Selektionsfehler wurde behoben, der bei rotierten Seiten vorkam.
  • Die Druckqualität aus Chrome, Google Docs und Adobe Reader wurde verbessert.
  • Notizen, die mit der Maus gedreht werden, haben nun ein 45° Raster. Um die Rotation genauer zu bestimmen, drücken sie zusätzlich die STRG-Taste.
  • Die Duplex-Druckereinstellungen werden nun korrekt aus älteren FinePrint Versionen migriert.

Version 9.02 - Programmstand 17.12.2016

  • Ein Problem mit FP-Dateien, das manchmal beim Drucken vorkam nachdem man Seiten gelöscht hat, wurde behoben.
  • Leistungsverbessserungen beim Arbeiten mit größeren, komplexeren Dateien (z.B. löschen oder neu anordnen von Seiten, Notizen, etc.) .

Version 9.01 - Programmstand 12.12.2016

  • Verbesserungen bei nicht Englischen Versionen.
  • Fehlerkorrektur bei Tastenkürzel im Menü für linke und rechte Seite.
  • Ein Fehler, bei dem das Klicken auf eine Notiz manchmal nicht zu deren Auswahl führte, wurde behoben.
  • Der Installer zeigt nun immer die Einführung an.
  • Die "Seite in Zwischenablage kopieren" Funktion wurde wieder hergestellt.

Version 9.00 - Programmstand 09.12.2016

  • Erstveröffentlichung.
  • Mehrstufiges rückgängig machen/wiederholen. Strg-Alt-Z zeigt eine Historie der getätigten Aktionen an. Mit einem Klick auf eine Aktion in dieser Liste kehren Sie zu diesem Punkt der Historie zurück.
  • Seiten rotieren - das neue Seite-rotieren-Symbole dreht Seiten um 90 Grad.
  • Notizen rotieren - alle Notizen können nun mit dem Rotationssymbol gedreht werden.
  • Dialogfelder und Bedienelemente im Windows 10 Style.
  • Dateien-Vorschau und Dateien-Miniaturbildsymbole für FP-Dateien im Windows Explorer.
  • Die neue Titelleiste zeigt an, wenn eine Datei verändert wurde.
  • Verbessertes verschieben von Seiten durch die grüne Anzeige.
  • Verbesserte Leistung und Zuverlässigkeit.

Version 8.37 - Programmstand 07.06.2016

  • Seiten Markierungen und Text Notizen die sich auf Variablen beziehen (z.B. <%variable_name%>) aktualisieren sich nun häufiger.
  • Der Fehler 4 der FinePrint-Datei, der beim Drucken von FinePrint zu pdfFactory vorkam, wurde behoben.

Version 8.36 - Programmstand 12.05.2016

  • Ein Problem mit Outlook 2016 wurde behoben.
  • Ein Problem bei der Server Edition Lizensierung wurde behoben.

Version 8.35 - Programmstand 12.02.2016

  • Verbesserung der Leistung und Stabilität.

Version 8.34 - Programmstand 20.01.2016

  • Verbesserung der leistung und Stabilität.
  • Wenn mit einem physikalischen Printer gedruckt wird, läßt sich der Druckauftrag im Fortschrittfenster abbrechen.
  • Probleme mit der Darstellung von OpenType Schriften aus dem InternetExplorer wurden behoben.
  • (Nur für Pro) Probleme mit den "Heller" Einstellungen bei 32-bpp Bitmaps wurden behoben.
  • (Nur für Pro) Die PDF Optionen für "Formularfelder ausfüllen", "Unterschreiben" und "Vorlage erstellen" sind nun korrekt, wenn ein PDF mit Sicherheitsfunktion erstellt wird.
  • (Nur für Pro) Das manuelle Bearbeiten von Lesezeichen (erstellen, Textänderungen, platzieren, etc.) bewirkt nicht mehr, dass das PDF sofort neu erstellt wird. Das kann bei großen und komplexen Aufträgen hilfreich sein. Das PDF wird neu erstellt, sobald man von dem Lesezeichen-Reiter wegklickt (auf einen anderen Reiter oder auf ein anderes Windows-Programm).

Version 8.32 - Programmstand 10.09.2015

  • Ein Problem beim Neu-Anordnen der Seiten in der Thumbnail-/Miniaturansicht wurde behoben.
  • Ein Problem beim Drucken kürzlich ausgewählter Seiten wurde behoben.

Version 8.31 - Programmstand 31.07.2015

  • Bei der Erstinstallation wird die Sprache nun immer korrekt erkannt.
  • Die "Kurznotiz" und "Linie" werden nun korrekt dargestellt.
  • Die digitale Signatur wurde bis 2018 verlängert.

Version 8.30 - Programmstand 07.07.2015

  • Diverse Fehlerbehebungen.

Version 8.28 - Programmstand 07.05.2015

  • Ein Problem bei Bindungen und Bundstegen im Zusammenhang mit hoch- und querformatigen Seiten in einer Sitzung wurde behoben.
  • Ein Problem mit der Seitenorientierung und Seitenreihenfolge beim Drucken von Doppelseiten z.B. Booklets/Büchlein).
  • Diverse Fehlerbehebungen.

Version 8.27 - Programmstand 14.04.2015

  • Probleme beim Befehl "Alle Seiten zuschneiden" wurden behoben.
  • Die Leistung und Stabilität bei mehreren geöffneten FinePrint Fenstern wurde verbessert.

Version 8.25 - Programmstand 03.03.2015

  • Ein Fehler, bei dem Druckaufträge, beim Drucken von mehreren Aufträgen in rascher Folge aus dem Windows Explorer, verloren gingen, wurde behoben.
  • Ein Problem, bei dem manchmal durch Bestätigen des Einstellungs-Dialogs zum Absturz des Programms gef¨hrt hat, wurde behoben.

Version 8.22 - Programmstand 14.02.2015

  • Ein Problem beim Drucken einer exakten Seite, zB ein 200% vergrößertes A5 auf ein A4, wurde behoben.
  • Der druckbare und nicht druckbare Bereich wird nun korrekt von den eingeblendeten Rändern in pdfFactory Drucker dargestellt
  • Man kann nun mit einem Klick auf die "Druckaufträge" Kopfspalte die Druckaufträge sortieren. Der erste Klick sortiert aufsteigend, der zweite absteigend und der dritte stellt die ürspr¨ngliche Reihenfolge wieder her
  • Der Befehl "Zuschneiden aller Seiten" wird nun im Hintergrund ausgeführt.
  • Einige Probleme beim Verarbeiten einer PDF, wenn Tags oder Briefköpfe bearbeitet wurden, wurden behoben.
  • Das Ändern von beidseitigem Druck, der Reihnfolge oder seperater Druckafträge funktioniert nun auch in der Miniaturansicht korrekt.
  • Ein Fehler, der das Löschen von benutzerdefinierten Blättgrößen verhindert, wurde behoben.
  • Strg-A wählt nun alle Seiten aus. Man kann einzelne Seiten durch Strg-Klick auf die gewünschte Seite aus der Auswahl entfernen.
  • Ein Problem, beidem der Druckaufträge-Reiter nicht erschien, auch bei mehreren Druckaufträgen, wurde behoben.

Version 8.20 - Programmstand 13.10.2014

  • (Nur für Pro) Es wurden einige Vorlagen zum Notizen-Reiter hinzugefügt (Linie, Rechteck, Ellipse).

Version 8.16 - Programmstand 15.09.2014

  • Ein Problem beim Löschen von temporären TrueType Dateien wurde behoben.

Version 8.15 - Programmstand 28.08.2014

  • Ein Fehler beim Drucken zu FinePrint wurde behoben, der das System verlangsamte oder abstürtzen ließ.
  • Einige Korrekturen in der Italienischen Übersetzung.

Version 8.12 - Programmstand 8.07.2014

  • (Nur für Pro) Der Notizen Reiter hat jetzt einen verbesserten, intuitiveren Vorschaumodus. Der alte Modus ist immer noch über einen Rechtsklick auf die Notiz-Liste erreichbar, wenn man die Markierung bei der "Miniaturansichten" aufhebt.
  • (Nur für Pro) es wurden mehr Notizen Optionen im Notizen-Reiter (verschiedene Datumsformate, Highlight, Haftnotiz) zur Verfügung gestellt.
  • Eine Vielzahl an kleineren Fehlern wurde behoben.

Version 8.11 - Programmstand 18.05.2014

  • Probleme beim Ziehen von Bitmaps aus dem Windows Explorer auf die Seiten wurden behoben.
  • Das Kopieren eines Snapshots und einer eingebetteten FinePrint Notiz wird nun auch als Bitmap in der Zwischenablage abgelegt und kann auch in anderen Programmen eingefügt werden.
  • Der Uninstaller löscht nun nicht verwendete INF Dateien aus dem Windows INF Ordner.

Version 8.10 - Programmstand 23.04.2014

  • Überarbeitete Symbole in der Symbolleiste.
  • Diverse Fehlerbehebungen.

Version 8.05 - Programmstand 16.03.2014

  • (Nur für Pro) neues Feature "Heller", mit dem die Farbintensität reduziert werden kann. Das spart Tinte beim PDF-Drucken.
  • Ein Problem beim "Neuen Drucker erstellen"-Befehl unter Windows 7/8/8.1 wurde behoben.

Version 8.02 - Programmstand 10.02.2014

  • Als-Bild-Speichern wurde repariert.
  • Diverse Fehlerbehebungen.

Version 8.01 - Programmstand 19.11.2013

  • Ein Anzeigefehler beim Zoomen und Scrollen wurde behoben.
  • Die Briefkopf Optionen werden nun richtig geladen und gespeichert.
  • Thumbnails (Vorschaubilder) sind nun skalierbar.
  • Snapshot-Notizen werden nicht mehr auf dem physikalischen Drucker gedruckt.

Version 8.00 - Programmstand 25.10.2013

  • Erstveröffentlichung
  • Thumbnail Modus (über Zoom-Out) mit Drag&Drop Funktion hinzugefügt um Seitenreihenfolge einfach zu ändern.
  • Erweiterete "Ausschneiden"-Funktion um alle Seiten zu bearbeiten.
  • Verbessertes Einfügen von neuen Seiten.
  • Erweiterte Signaturen und neue Note Funktionen.
  • Die Papiergröße läßt sich direkt in der unteren Statusleiste ändern.
  • Besseres Speichermanagement für größere Druckaufträge.
  • Verbesserte Handhabung der Text Funktion.
  • Weitere Dateiformate können als Signatur benutzt werden.
  • Auto-Ausblenden der Statusbar (über Rechtsklick).
  • Scrollen über mehrere Seiten, bei Zoom-In, wird nun unterstützt.

Version 7.21 - Programmstand 13.05.2013

  • Eine unnötige Meldung beim Überschreibung von INI Dateien wurde entfernt.
  • Die Standard- und Server-Version wurden zu einer Installationsdatei zusammengefasst.

Version 7.20 - Programmstand 07.03.2013

  • Sprachoption für Russisch wurde hinzugefügt.
  • Diverse Fehlerbehebungen.

Version 7.15 - Programmstand 22.11.2012

  • Sprachoptionen für Dänisch, Spanisch, vereinfachtes und traditionelles Chinesisch wurde hinzugefügt.
  • Ein Problem mit dem Dispatcher-Prozess, der auch nach beenden des Programmes weiterlief, wurde behoben.

Version 7.10 - Programmstand 17.09.2012

  • Die verfügbaren Sprachen wurden um Französisch erweitert.
  • Zu druckender Text kann nun einfach ersetzt werden, indem er mit dem Auswahl-Werkzeug selektiert und dann überschrieben wird.
  • Eingefügte Signaturen und Initialien können nun im Notiz Modus bewegt werden.
  • (Nur für Pro) das Umgestalten der zu druckenden Seiten über Schnappschüße resultiert nicht mehr in übergrößen FinePrint Dateien.
  • Schriften die über XPS (zB IE9, XPS Viewer) werden korrekt angezeigt.
  • Das FinePrint Fenter erscheint beim ersten Drucken immer im Vordergrund.
  • Eigene URLs für die Online-Hilfe werden unterstützt. Diese können als REG_SZ Werte entweder in HKCU oder HKLM beschrieben werden. Z.B.:
    HKCU\Software\FinePrint Software\FinePrint7\Help=http://mycompany.com/help
    HKLM\Software\FinePrint Software\FinePrint7\Help=http://mycompany.com/help
  • Ein Probelem mit der Anzeige gelöschter Aufträge, wenn Seiten gelöscht oder wiederhergestellt werden, wurde gelöst.
  • Ein Problem mit hervorgehobenem Text in Dokumenten mit Transparenz wurde gelöst.
  • Man kann nun mit dem Schnappschuß-Werkzeug ausgeschnittene Inhalte drucken indem man ein Rechteck mit dem Snapshot-Werkzeug zieht, Rechtsklickt und "Beschneiden" wählt.

Version 7.05 - Programmstand 20.07.2012

  • Es ist nun mit dem Snapshot Werkzeug möglich ihre Seiten neu zu ordnen. Wählen Sie hierfür das Snapshot Werkzeug und klicken und ziehen Sie ein Auswahlrechteck auf. Dessen Inhalt können Sie nun per drag&drop neu platzieren oder per Rechtsklick Ausschneiden (Strg-X), Kopieren (Strg-C), Löschen (Entf) oder Bearbeiten. Der Bereich den Sie so bewegen oder kopieren ist skalierbar. Er läßt sich größer oder kleiner ziehen und behält dabei seine ursprüngliche Druckqualität bei.
  • Im Kontextmenü für eingefügte Bilder (Bildnotizen) befindet sich nun der Befehl "Ursprüngliche Größe wiederherstellen". Damit können skalierte Bilder (Bildnotizen) wieder in ihre Originalgröße versetzt werden.
  • Italienische Sprachoption wurde hinzugefügt.
  • Bug fixes

Version 7.04 - Programmstand 20.04.2012

  • Vertikaler, asiatische Schriftzeichen werden nun richtig dargestellt.
  • suppressing the Bypass radio button no longer causes a corrupt display in the Layout tab.
  • Tschechische, polnische und schwedische Sprachdatei wurde hinzugefügt.

Version 7.03 - Programmstand 5.04.2012

  • Problem beim Text löschen rückgängig machen behoben.
  • Der Unistaller beseitigt nun wieder die Startmenüeinträge.
  • Die Spracheinstellungen können für Benutzer (HKCU) oder Computer (HKLM) vorgenommen werden.

Version 7.02 - Programmstand 27.03.2012

  • Fehlerkorrektur bei der Installation einer englischsprachigen Version auf einer nicht englischsprachigen Windowsversion.
  • Problem beim Drucken über Citrix, GoToMyPC und Terminalserver auf einen umgeleiteten lokalen FinePrint Drucker behobe.
  • Abstandsprobleme bei schmalem und breitem Text wurde behoben.

Version 7.01 - Programmstand 20.03.2012

  • Deutsche und Slowakische Sprache hinzugefügt.
  • Fehlerkorrekturen bei den Einstellungen der Symbolleiste.
  • Die Fenster-Mindestgröße wurde auf eine Höhe von 600px reduziert, um die Darstellung auf Netbook Displays zu erleichtern.
  • Problem bei der Darstellung von Doppelbuchstaben und anderen komplexen Bildzeichen in TrueType OpenType (CFF) Schriftarten.

Version 7.00 - Programmstand 15.03.2012

  • Erstveröffentlichung

Version 6.25 - Programmstand 30.06.2011

  • Duplex-Einstellungen für den pdfFactory Drucker
  • Der Druckername wird in der Menüleiste angezeigt

Version 6.20 - Programmstand 01.02.2011

  • Neue Menüleiste, die an pdfFactory angepasst ist.
  • Vergrößerter Vorschaubereich im Öffnen-Dialog.
  • Problem beim öffnen von .fp-Dateien aus der Liste, der zuletzt geöffneten Dateien, wurde behoben.
  • Strg-0 (null) stellt die Anzeige auf 100% zurück.
  • Problem beim Anzeigen von arabischen, hebräischen und thailändischen Buchstaben wurde behoben.
  • Microsoft Publisher 2010 zeigt nicht mehr den fehlerhaften "manuelles zweiseitiges drucken" Modus an, wenn zu Fineprint gedruckt wird.
  • Textspalten in Spalten-Dokumenten werden nun richtig ausgerichted.
  • Die Transparenzeinstellung der Stempel funktioniert korrekt.
  • (Server Edition) drucken von Statistiken wird in der Lizenz Datenbank und nicht mehr seperat gespeichert.
  • (Server Edition) Problem mit der Speicherauslastung beim Kopieren von Client Informationen in die Zwischenablage wurde behoben

Version 6.15 - Programmstand 04.10.2010

  • Der "Programme ändern und entfernen"-Eintrag Systemsteuerung Software zeigt die Versionsnummer und den Installationszeitpunkt an.
  • DLL-Problem beim Drucken von manchen 32-bit Anwendungen auf einem 64-bit Windows-System behoben.
  • Setup erstellt nun ordnungsgemäß immer einen FinePrint Drucker.
  • Die Verknüpfung im "Senden an" Windows Menü wird nun in Vista und Windows 7 korrekt erstellt.
  • Die Miniaturbilder beim ziehen der Bildlaufleiste (Scroll Bar) wurden vergrößert.
  • Die Registerkarte(n) links können durch einen Klick auf die Pfeiltaste rechts der Registerkarten ausgeblendet werden.
  • (Server Edition) Während der Installation wird nicht mehr nach der Version des Betriebssystem gefragt. Der Druckertreiber wird auf allen unterstützten Systemen installiert. Bitte beachten Sie dass Windows 9x/Me und Windows NT 4.0 (kernel mode) nicht mehr unterstützt und die Treiber nicht installiert werden.
  • (Server Edition) die Benutzerliste lässt sich mit einem Rechtsklick in die Zwischenablage kopieren. Sie kann z.B. in Excel eingefügt werden, um einen Bericht zu erstellen.
  • (Server Edition) die Übertragung von Einstellungen auf einen Benutzer ohne Administratorenrechte erfolgt nun korrekt unter allen unterstützten Windows-Versionen bis einschließlich Windows Server 2008 R2 und veranlasst keine Driverupdates mehr.

Version 6.12 - Programmstand 16.12.2009

  • Sowohl die 32- wie auch die 64-Bit-FinePrint-Versionen unterstützen nun folgende Zieldateiformate:
    BMP, EMF, GIF, JPEG, PNG, TIFF (inkl. LZW-Kompression), TXT
  • Die Druckereigenschaften des jeweils ausgewählten Zieldruckers lassen sich nun aus der Druckerauswahlliste auf der Symbolleiste aufrufen .
  • Schriften, die auf dem System vorhanden sind, werden nicht mehr unnötigerweise in einer FP-Datei eingebettet.
  • "nur auf erster Seite" and "nur auf erstem Blatt" Stempel werden nun auch im Büchlein-Modus korrekt angezeigt.

Version 6.11 - Programmstand 17.09.2009

  • Die "Trennen"-Funktion wird nun auch bei Druckaufträgen ohne Verkleinerung angezeigt, damit die Seitennummerierung in Stempeln in jedem Druckauftrag wieder bei "1" beginnt.
  • Korrektur von Fehlern, die gelegentlich auftraten und bei denen hervorgehobener und bearbeiteter Text nicht korrekt in der PDF-Datei wiedergegeben wurden bei Übergabe eines FinePrint-Druckauftrags an pdfFactory.
  • Die Textmarkierung funktioniert nun auch korrekt, wenn die "Exakte Textspaltenausrichtung" in den FinePrint-Einstellungen aktiviert ist.
  • Das Druckermenü wird nun korrekt anzeigt, wenn die Druckeranzahl so groß ist, dass sie nicht mehr auf dem Bildschirm angezeigt werden kann.
  • Briefköpfe und Stempel, die sich überlagern werden nun korrekt angezeigt.
  • Gedrehter Text wird nun korrekt wiedergegeben bei Speichern als BMP- oder JPEG-Datei.
  • Korrektur von Problemen, die bei der Anzeige und dem Druck von Dokumenten mit außergewöhnlich großen Mengen von gedrehtem Text.
  • 32-Bit- und 64-Bit-Versionen wurden zusammengefasst, keine eigene 64-Bitversion mehr.
  • Die Namensvorgabe beim Speichern funktioniert nun auch korrekt, wenn der Druckauftragname einen "." (Punkt) enthält (z.B. "Dokumentation v56.5 Freigabe").

Version 6.10 - Programmstand 21.06.2009

  • Im Vorschaufenster lässt sich nun Text markieren und nach Rechtsklick kopieren, löschen, hervorheben und auch bearbeiten.
  • Durch Rechtsklick auf eine Grafik kann diese kopiert, gespeichert oder gelöscht werden.
  • Die Layoutregisterkarte lässt sich ab dieser Version automatisch ausblenden, wenn sie nicht benötigt wird, so dass die Vorschau größer angezeigt werden kann. Durch Rechtsklick auf die Layoutregisterkarte kann die automatische Ausblendung eingestellt werden. Wenn die Maus über der Vorschau steht, wird die Layoutregisterkarte ausgeblendet, wird die Maus an den linken Rand geschoben, wird die Registerkarte wieder eingeblendet.
  • Korrektur von Problemen, die beim Löschen und Wiederherstellen von Seiten über das Kontextmenü aufgetreten sind.
  • Optische Verbesserung der Symbolleistenelemente.
  • Neue Symbolleistenelemente für Mausfunktionen bei gezoomten Vorschauseiten (Seite Verschieben bzw. Markieren/Texteinfügen).
  • Korrektur eines Fehlers bei dem Grafikelemente (z.B. bestimmte Rahmenelemente von Powerpoint) nach dem Drucken am Bildschirm nicht mehr korrekt angezeigt wurden.
  • Korrektur von Problemen bei denen gedrehter Text bei Skalieren nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Die Kachelnfunktion wird bei Büchleindruck nicht mehr angewandt, auch wenn sie noch eingestellt ist.
  • Korrektur von Darstellungsproblemen von manchen eingebetteten TrueType-Schriften.
  • Gedrehte Grafiken aus Word werden nun korrekt dargestellt.
  • Korrektur von Anzeigefehler, die gelegentlich bei Druck aus dem Kontextmenü (Diese Seite... Dieses Blatt drucken...) auftraten.
  • (Serveredition) Korrektur von Übertragungsproblemen bei den Ordnereinstellungen vom Server zu den Clients.
  • (Serveredition) Korrektur von Übertragungsproblemen bei den Stempeleinstellungen vom Server zu den Clients.

FinePrint 6.08 - Programmstand 24.03.2009

  • Korrektur eines Problems das gelegentlich bei der Anzeige von älteren FP-Dateien beim Skalieren auftrat.
  • Änderungen an der Ausgabe für die japanische Sprache.

Version 6.06 - Programmstand 03/08.02.2009

  • Korrektur von gelegentlichen Installationsfehlern beim Hinzufügen von Druckern bzw. Druckertreibern auf manchen Systemen.
  • Korrektur eines Problems der Sicherungskopie, die gelegentlich große Dateien fehlerhaft speicherte.
  • Korrektur einer gelegentlichen Fehlfunktion, die auftrat beim Drucken einer Auswahl (z.B. nur einer Seite) an pdfFactory (es wurde ab und an trotzdem der gesamte Druckauftrag an pdfFactory gedruckt).
  • Im Kontextmenü werden redundante Befehle nicht mehr angezeigt, z.B. wenn Seite und Blatt je nach Konstellation das gleiche bedeuten.
  • Beim Deinstallieren des Programms wird der Standarddrucker auf den in FinePrint aktuell eingestellten Drucker gesetzt, sofern FinePrint zu diesem Zeitpunkt Standarddrucker ist.
  • Korrektur von Programmproblemen die auftraten beim Abmelden eines Nutzers oder des Herunterfahrens des Rechners während das FinePrint-Fenster noch geöffnet war.
  • Die <Druckauftragname>-Variable wird nun korrekt ausgeführt, wenn Trennen der Druckaufträge aktiviert ist.
  • Die Layoutoption "2 Seiten" wird nun als Auswahl im "Seite einrichten"-Dialog von Anwendungen (wie WinWord) angezeigt.

Version 6.05 - Programmstand 20.01.2009

  • Automatische Erweiterung oder Reduzierung der Druckauftragsliste beim Hinzufügen oder Entfernen von Druckaufträgen.
  • Das &-Zeichen wird nun korrekt in Drucker-Aliasnamen angezeigt.
  • Windows-7 wird nun unterstützt .
  • Zusammenhängender Text kann nun mehr als 255 Zeichen umfassen.
  • (ServerEdition) Briefköpfe werden nun korrekt an alle Clients übertragen.
  • (ServerEdition) Verbesserte Übertragen der Druckereinstellungen vom Server an die Clients (Papierformat u.a.).

Version 6.04 - Programmstand 23.10.2008

  • Bitmaps mit RLE-Kompression werden nun korrekt dargestellt.
  • Die Vorschauregisterkarte wurde um eine Graustufen-Option ergänzt.
  • Die Navigationstasten (BildAuf, BildAb, Pos1, Ende, links, rechts) funktionieren nun korrekt beim Vergrößern der Vorschauansicht.

Version 6.03 - Programmstand 22.09.2008 - Deutsche Final-Version

Version 6.00 - Englishe Release-Version


Version 5.85 - Programmstand 18.03.2008

  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei bestimmten sehr großen geometrischen Formen.
  • Das Optionskästchen "Doppelseitig" auf der Vorschauregisterkarte bleibt nicht mehr speichert, obwohl "Einstellungen bei jedem Schließen des Programms speichern" auf der Registerkarte Einstellungen deaktiviert war.
  • Korrektur von Darstellungsproblemen, die auftraten wenn individuelle Papierformate gelöscht wurden.

Version 5.80 - Programmstand 18.12.2007

  • (Server Edition) Korrektur von Mutex- und Dispatcherproblemen beim gleichzeitigen Druck von mehreren Citrix- oder Terminalserver-Clients.

Version 5.76 - Programmstand 30.10.2007

  • Korrektur von Dispatcherproblemen, die manchmal beim Empfang von vielen Druckaufträge in kurzem Abstand auftraten bzw. die einen "Dispatcher nicht gefunden"-Fehler unter Windows Vista verursachten.
  • Korrektur von gelegentlichen Darstellungsproblemen von komplexen zugeschnittenen Inhalten.
  • Gedrehter Text auf wiederum gedrehten Seiten wird nun korrekt angezeigt.

Version 5.75 - Programmstand 25.09.2007

  • Korrektur eines Einstellungsproblems bei individuellen Papierformaten.
  • Korrektur von Bildschirmausgabeproblemen beim Skalieren von monochromen Bitmaps.
  • (Server Edition) Korrektur von Problemen beim Starten von Setup.exe mit der /quiet Option.
  • (Server Edition) Korrektur von Anzeigeproblemen bei der Lizenzverwaltung in einer Netzwerkumgebung mit vielen Servern, auf denen die Server Edition installiert ist.

Version 5.71 - Programmstand 20.04.2007

  • Korrektur eines DLL-Fehlers, der auf manchen Systemen auftrat.
  • Korrektur von Problemen, die auftreten konnten, wenn Druckauftragnamen double-byte-Schriftzeichen enthielten.

Version 5.70 - Programmstand 15.03.2007

  • Verbesserte Speicherung der Einstellungen von Rändern, Rahmen usw. Es werden die Einstellungen je nach Layout getrennt gespeichert: Für das Layout eine Seite pro Blatt bzw. bei Layout zwei oder mehr Seiten pro Blatt.
  • Korrektur von Problemen beim Aufruf der Druckereigenschaften aus Outlook 2007.
  • neue, verbesserte Miniregisterkarte Layout mit vereinfachter Bedienung.
  • Korrektur von Kommunikationsproblemen des Dispatchers unter Windows Vista.

Version 5.65 - Programmstand 29.01.2007

  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei Bitmaps die SRCAND und SRCPAINT verwenden.
  • Korrektur eine "AddPrinterDriver failed"-Fehlers, der gelegentlich unter Windows XP bei der Installation auftrat.
  • Kopf- und Fußzeilen und Wasserzeichen können nun diverse Umgebungsvariablen enthalten, die folgende Syntax haben müssen: >%VariableName%>, z.B. >%SystemRoot%>
  • Korrektur von Fehlern, die auftraten, wenn Druckaufträge bestimmte nicht-ANSI Zeichen enthielten.
  • Korrektur von Problemen, die in den pdfFactory-Einstellungen auftraten, wenn sowohl FinePrint als auch pdfFactory installiert waren.
  • Korrektur von Darstellungsproblemen von auf mittlerer Ebene angelegtem Briefpapier bei Verwendung im Mehrseiten-Layout (2, 4 oder 8 Seiten/Blatt).

Version 5.60 - Programmstand 08.12.2006

  • Korrektur von Problemen, die gelegentlich auftraten, wenn Formulare auf der Registerkarte FormularFabrik als Papierschacht aktiviert sind.
  • Unterstützung von Windows Vista.

Version 5.55 - Programmstand 25.10.2006

  • Korrektur von Problemen, die manchmal auftraten, wenn der aktuelle Nutzernamen Double-Byte-Schriftzeichen enthielt.
  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei gedrehtem Text aus PDF-Dateien.
  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei bestimmten Linienarten.
  • Korrketur von Problemen mit der Randeinstellung und mit abgeschnittenen Texten beim Druck aus Microsoft Access.
  • Korrektur von Darstellungsproblemen, die auftraten beim Umsortieren von Druckaufträgen in der Miniregisterkarte Druckaufträge.

Version 5.54 - Programmstand 19.06.2006

  • Druckaufträge von Anwendungen, die auf .NET Framework basieren werden nun korrekt abgebrochen.
  • Nicht-ANSI-Schriftzeichen werden nun auch gedreht korrekt wiedergegeben.

Version 5.51 - Programmstand 11.04.2006

  • Korrektur von Darstellungsfehlern bei eingebetteten Schriften in Druckaufträgen die von FinePrint an pdfFactory gedruckt wurden.
  • Gedrehte Schriften auf einem durchscheinenden Hintergrung werden nun korrekt umgesetzt.

Version 5.50 - Programmstand 12.01./18.01.2006

  • Freigabe für Windows x64.

Version 5.46 - Programmstand 24.11./27.11.2005

  • (Serveredition) unterstützt jetzt Arbeitsplatznamen mit mehr als 16 Zeichen.
  • Korrektur von gelegentlichen Textabstandproblemen beim Druck von PDF-Dateien an manche Drucker (z.B. HP Color LaserJet 4650).

Version 5.45 - Programmstand 19.09./06.10.2005

  • Ohne Veränderungen neu kompiliert wegen Versionsnummeranpassung von pdfFactory/pdfFactory Pro.

Version 5.44 - Programmstand 07.09.2005

  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei "Minchotai"-Schriften.
  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei durchscheinenden Rechtecken.
  • Korrektur eines "GetUserName failed"-Fehlers der gelegentlich unter Windows 9x/Me auftrat.
  • Korrektur von Problemen bei der Abbildung von Barcode-Schriften.
  • Die FormularFabrik-Optionen "Nur auf erste Druckauftragseite" und "Erste Formularseite nicht wiederholen" funktionieren nun auch korrekt, wenn die "Trennen"-Funktion auf der Layout-Registerkarte aktiviert ist.
  • Die Briefpapier-Optionen "Anwenden - nur erste Seite" und Anwenden - nur auf erstem Blatt" funktionieren nun auch korrekt,wenn die "Trennen"-Funktion auf der Layout-Registerkarte aktiviert ist.
  • (Serveredition) Korrektur von Problemen der Lizenzverteilung beim Druck von remote Citrix Web clients.

Version 5.43 - Programmstand 18./28.07.2005

  • Korrektur von Wiedergabeproblemen bei durchscheinendem Text mitvorausgehenden oder folgenden Leerzeichen.

Version 5.42 - Programmstand 02.06.2005

  • Korrektur von Problemen mit fehlendem Text beim Druck von PDF-Dateien aus Acrobat 7.
  • Korrektur eines Problems, das bei der Erstellung von Sicherungskopien auftrat, wenn die pdfFactory-Schaltfläche im Direktdruckmodus verwendet wurde.

Version 5.41 - Programmstand 08.04.2005

  • Korrektur eines gelegentlichen "Konnte-Dispatcher-nicht-finden"-Fehlers ("Could not locate the dispatcher").
  • Korrektur eines "GetPrinter failed"-Fehlers, der gelegentlich unter Windows NT 4.0 auftrat.
  • (Serveredition) Die Auswahloption der Benutzeroberflächeneinstellungen für die Unterdrückung der Programmgruppe im Startmenü funkioniert nun kurrekt.

Version 5.40 - Programmstand 31.03.2005

  • (Serveredition): Verbesserte Lizenzverwaltung in einer Umgebung mit mehreren Servern. Lizenzen werden nun automatisch auf die Server verteilt bzw. umverteilt. Das manuelle Verschieben von Lizenzen entfällt und wird auch nicht mehr unterstützt.
  • (Serveredition): Die Netzwerkinformationen werden nun gespeichert. Das Netzwerk wird nur noch beim erstmaligen Öffnen der Lizenzverwaltung automatisch gescannt oder später manuell bei Bedarf.

Version 5.38 - Programmstand 17.03.2005

  • (Serveredition) Korrektur eines Programmabsturzes der gelegentlich bei der Eingabe der Lizenznummer auftrat.
  • (Serveredition) Lizenzen für Citrix- und TerminalServer-Remoteverbindungen werden nun auf Basis des Client-Computers vergeben anstatt anhand des Nutzernamens.

Version 5.37 - Programmstand 07.03.2005

  • Korrektur eine "Konnte den Dispatcher nicht beenden"-Fehlers, der gelegentlich auftrat bei Starten des Dispatchers aus der Programmgruppe heraus.
  • Korrektur eine Problems beim Abmelden von einer Non-desktop_Citrix oder TerminalServer-Sitzung.
  • Die Einzelplatzversion wird nicht mehr auf einem Windows-Server Betriebssystem unterstützt (Windows NT 4.0 Server, Windows 2000 Server, Windows Server 2003). Auf einem Server muss die Serveredition des Produkts ausgeführt werden.
  • Die Einzelplatzversion bezeichnet sich nicht mehr als Serveredition bei einem Remotezugang unter Windows XP.
  • Für eine Druckerfreigabe des Produkts wird die Serveredition benötigt; dies wird von der Einzelplatzversion nicht mehr unterstützt.
  • (Serveredition) Korrektur von Anzeigeproblemen der Benutzeroberflächenvorschau, die aus der Registerkarte Benutzeroberfläche wird.
  • (Serveredition) Korrektur eines "AddMonitor-failed"-Fehlers, der gelegentlich beim Upgrade der Clients vom Server erfolgte.
  • (Serveredition) Es kann nun definiert werden, welche Ordner die Clients verwenden sollen. Hierzu gibt es einen neuen Schalter auf der Registerkarte Einstellungen, wenn diese aus über "Druckeinstellungen..." des Druckerordners des Servers aufgerufen wird.

Version 5.36 - Programmstand 14.02.2005

  • Korrektur von Problemen mit Druckernamen, die Schriftzeichen enthalten, die nicht zum ANSI-Zeichensatz gehören.
  • Korrektur von Problemen beim Druck an die Serveredition von Terminal Server- oder Citrix-Clients.
  • Korrektur von Einstellungsproblemen mti Serveredition unter einem WindowsNT- oder Windows2000-Server.
  • Korrektur von Briefpapierproblemen, die die Seitenzahleinstellungen "Beginnen auf Blatt" und "Zählung beginnt mit" betrafen.

Version 5.35 - Programmstand 31.01.2005/08.02.2005

  • Freigabe der Serveredition (SE). Auslagerung der Netzwerkfunktionalität und Ergänzung dieser Funktionen durch Lizenzverwaltung, Installationsüberwachung und konfigurierbarerer Benutzeroberfläche in die neue Serveredition. Das Upgrade von FinePrint oder FinePrint Netzwerkedition (FPE) auf die Serveredition (SE) ist kostenpflichtig.

Version 5.32 - Programmstand 19.01.2005

  • Korrektur von unregelmäßigen Druckproblemen beim Druck von FinePrint an pdfFactory.

Version 5.31 - Programmstand 05.01.2005

  • Ergänzung der Registerkarte Einstellungen mit einem Optionskästchen, das den Dispatcher dauerhaft beim Windows-Start lädt und laufen lässt (s. Wartungsupdate 5.30).
  • Korrektur von Anzeigenproblemen bei Verwendung von STRG-BildAuf und STRG-BildAb auf der Miniregisterkarte Druckaufträge.

Version 5.30 - Programmstand 18.12.2004

  • Der Dispatcher startet nur noch wenn er benötigt wird und beendet sich nach dem Druckauftrag wieder.
  • Kosmetische Korrekturen auf den Registerkarten Briefpapier und Formulare.
  • Korrektur von Problemen bei der Anlage des Sicherungsordners unter koreanischem Windows.

Version 5.29 - Programmstand 19.11.2004

  • Korrektur von Problemen bei der Deinstallation der japanischen Version unter Windows 9x/Me.
  • Korrektur von verzerrter Darstellung von Bitmap-Grafiken die gelegentlich beim Druck unter Windows NT auftraten.
  • Korrektur von Laufzeitfehlern die zu Druckabbrüchen führten (non-desktop Citrix/Terminal Server Sitzungen).

Version 5.28 - Programmstand 03.09.2004

  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei manchen durchsichtigen bzw. abgedeckten Bitmap-Grafiken aus Acrobat Reader.
  • Korrektur von Fehlfunktionen bei denen das Programmfenster manchmal nicht erschien beim Erhalt von großen Druckaufträgen von verbundenen Terminal Server oder Citrix Rechnern.
  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei inverser Darstellung von roten und blauen Farben in Bitmap-Grafiken.

Version 5.26 - Programmstand 11.08.2004

  • Unnötiger Eintrag des Dispatchers im Registry-Schlüssel Run wird nun vermieden.
  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei bestimmten Linien unter Windows NT.

Version 5.25 - Programmstand 18.06.2004

  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei Linotype-Versionen von Helvetica-Schriften.

Version 5.24 - Programmstand 04.06.2004

  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei manchen Bitmapgrafiken aus Powerpoint.
  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei manchen Autoformen aus Excel.
  • Verbesserte Unterstützung bei Drehen von Seiten beim Druck an Farbdrucker.
  • Die Programmgruppe wird nun korrekt angelegt bei der Übernahme früherer Einstellung bei einer Wiederinstallation.
  • (Netzwerkedition) Die Programmgruppe wird nun korrekt unterdrückt wenn die entsprechende Definition in der INI-Datei aufgenommen wurde.

Version 5.23 - Programmstand 23.04.2004

  • Korrektur eines seltenen Programmabsturzproblemes bei der Darstellung mancher Bitmapgrafiken.
  • Korrektur eines Programmaufhängers, der gelegentlich beim Drucken von PDF-Dateien auftrat.
  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei 16-bit Bitmapgrafiken.
  • Beim speichern als BMP- oder TIFF-Dateien kann die Ausgabe nun gedithered werden (beim dithern werden den Pixeln bei der Bildkompression Zwischenfarben zugeordnet; dem Betrachter werden mehr Farben "vorgegaukelt", als tatsächlich zu sehen sind. Auf diese Weise lässt sich eine höhere Farb- oder Graustufenzahl erreichen.)

Version 5.22 - Programmstand 01.04.2004

  • Korrektur von bestimmten Konstellationen in denen ein individuelles Papierformat nicht immer gespeichert wurde.
  • Umgebungsvariablen können nun bei der Definition von Ordnerpfaden (Schaltfläche Ordner-Einstellungen... auf der Registerkarte Einstellungen) verwendet werden.
  • Korrektur von Problemen bei der RLE-Kompression von 4- und 8-bit BMP-Dateien.
  • Korrektur eines "Application Error", das gelegentlich bei der Installation auftrat.

Version 5.21 vom 11.03.2004

  • Korrektur kleinerer Anzeigeprobleme im Dialog Speichern-Unter.
  • Korrektur von Problemen bei der Definition der Ordnerpfade (Registerkarte Einstellungen).
  • Neue Pfadangabe zu den FinePrint-Datendateien (wie Briefpapier, Formulare usw.) auf der Registerkarte Einstellungen.
  • Die Papiergröße in der Statuszeile wird nun beim Löschen von einzelnen Seiten des Druckauftrags korrekt angezeigt.
  • Korrektur eines "Wrong operand type" Fehler der gelegentlich bei Graustufenbitmaps unter Windows 9x/Me auftrat.

Version 5.20 vom 25.02.2004

  • Die Anzeige der Papiergröße in der Statuszeile wird nun korrekt angezeigt, wenn einzelne Seiten des Druckauftrags geläscht werden.
  • Der physikalische Papierschacht wird nun korrekt angesteuert beim einseitigen Druck auf einem Drucker mit Duplexfunktion.

Version 5.17 vom 11.02.2004

  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei manchen asiatischen TrueType Schriften (z.B. HGSoeiKakugothicUB).
  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei Type 1 Schriften.
  • Korrektur bei Darstellungsproblemen bei manchen komplexen Füllfarben und -mustern aus Word.

Version 5.16 vom 24.01.2004

  • Verbesserte Leistung bei der Verarbeitung von großen asiatischen Schriften.
  • Korrektur von Anzeigeproblemen, die mit Formularen gelegentlich beim Wechsel zum Direktmodus auftraten.
  • Korrektur von Anzeigeproblemen und Problemen der Seitennummerierung bei der Aktivierung von getrennten Druckaufträgen.
  • Korrektur eines Briefpapierproblems bei dem der Inhalt des Dokuments bei Auswahl von "Original"-Rändern und Rahmen = "aus" verkleinert wurde.

Version 5.15 vom 15.01.2004

  • Vorhandene Formulare lassen sich nun leicht umdefinieren durch Auswahl aus der Liste und Verwendung des Schalters "Neu aus vorhandenem Druckauftrag" auf der Registerkarte FormularFabrik.
  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei der Verwendung von Papierschächten, die Formularen zugeordnet waren.
  • Verbesserung der Sicherheitskopie-Einstellungen auf der Registerkarte Einstellungen.
  • Korrektur von Problemen beim Druck an eine laufende FinePrint-Sitzung.
  • Korrektur eines "AddPrinterDriver failed"-Fehlers der gelegentlich bei der Installation auf manchen Windows NT/2000/XP/2003 Systemen auftrat.

Version 5.10 vom 07.12.2003

  • Der direkte Druck an pdfFactory ist nun über eine Schaltfläche "pdfFactory" im Hauptfenter möglich. pdfFactory muss auf dem Rechner installiert sein, um diese Funktion verwenden zu können.
  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei eingebetteten TrueType-Schriften von Acrobat.
  • Speichern-unter als TIFF-Datei unterstützt nun Kompression (CCITT Group 3, Group 4 und PackBits).
  • Korrektur eines Fensteranzeigeproblems in der Vorschaufunktion der Druckereinstellungen unter Windows XP.
  • Der Druck von FinePrint an pdfFactory wurde beschleunigt, die entstehenden PDF-Datei sind kleiner.

Version 5.07 vom 12.11.2003

  • Korrektur eines "CFpFile-Error-1"-Fehlers der gelegentlich beim Druck sehr langer Dokumente unter Windows 9x/ME auftrat.
  • Korrektur von Problemen die beim Drucken von mehreren Kopie an manche Drucker mit manuellem Duplexdruck auftraten.
  • Korrektur von Problemen die auftraten beim Druck aus Anwendungen wie Scientific Notebook, Adobe Acrobat und anderen, die stark auf eingebettete TrueType-Schriften angewiesen sind.

Version 5.06 vom 20.10.2003

  • Korrektur von Einstellungsproblemen, die beim Zugriff aus dem Drucken-Dialog von Powerpoint auftraten.

Version 5.05 vom 19.09.2003

  • Korrektur von Problemen mit der Einstellung "Dispatcher bei Windows-Logon starten".
  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei der TrueType-Schriftart "TransRoman2 Manuscript".
  • Korrektur von Problemen die auftraten, wenn mehrere Druckaufträge in schneller Folge bei FinePrint ankamen.
  • Korrektur eines Fehlers ("CFpFile Error 4"), der gelegentlich bei der Verarbeitung eines Druckauftrags von Adobe Acrobat auftrat.

Version 5.04 vom 22.07.2003

  • Korrektur von Druckproblemen bei Seiten mit großen Lochrändern.
  • Die Registerkarte Information wird nun korrekt angezeigt wenn die Druckereigenschaften aus dem Druckerordner unter Windows 9x/ME aufgerufen werden.

Version 5.03 vom 16.7.2003

  • Korrektur von Problemen beim Druck an FinePrint aus einer non-desktop Terminal Services oder Citrix Sitzung.
  • Wasserzeichen werden nun korrekt gedruckt in der "Farbkorrektur"-Einstellung bei Farbtext.
  • Neue Option im Dialog (Drucker)Optionen: "Vorderseiten zuerst drucken". Die Aktivierung dieses Kästchens stellt sicher, dass die Löcher von vorgelochtem Papier nach manuellem Duplexdruck korrekt (auf der gleichen Seite) ausgerichtet sind.

Version 5.02 vom 17.06.2003

  • Korrektur von Problemen beim Aktivieren/Deaktivieren der Sicherungskopien bzw. hinsichtlich der Dateigröße für Rückfragen.
  • Korrektur von Darstellungsproblemen bei bestimmten TrueType Schriften in Fettdruck, z.B. Microsoft Sans Serif, Franklin Gothic Book.
  • Korrektur eines Problems bei der Duplexdruck nicht funktionierte, sobald das FinePrint-Programmfenster auf "Nicht anzeigen" eingestellt war.
  • Korrektur eines Programmabsturzes der gelegentlich auftrat beim Drucken an FinePrint während FinePrint selbst gerade mit einen anderen Druckauftrag an einen Drucker beschäftigt war.
  • Korrektur von Arbeitsspeicherproblemen, die im Zusammenhang mit der Miniregisterkarte Druckaufträge auftraten.

Version 5.01 vom 03.06.2003

  • Die FinePrint Programmgruppe lässt such nun dauerhaft aus dem Startmenü entfernen.
  • Korrektur von Problemen bei Drehen und Skalieren von Druckaufträgen die sowohl Quer- als auch Hochformatseiten enthalten.
  • Die integrierte Miniregisterkarte "Layout" wird nun vollständig angezeigt beim Aufruf der Druckeinstellungen aus dem Druckerordner.

Freigabe FinePrint in USA am 29.05.2003

Hier sind einige der Veränderungen und Entwicklungsschritte, die schon während der Betatest-Phase vorgenommen wurden.

BETA 5:

  • Die Statuszeile zeigt die Nummer des tatsächliche Blattes im Büchleindruck nicht mehr an, weil diese aufgrund der "Umsortierung" keine Bedeutung hat. Die Seitenzahl wird noch angezeigt.
  • Eine Änderung der Briefpapierauswahl auf der Registerkarte Briefpapier wirkt sich im "Direkt-Modus" nicht mehr auf die Vorschau-Registerkarte aus.
  • Angaben zum Druckauftrag werden als "Tooltipp" angezeigt, wenn der Mauszeiger über der Liste der Druckaufträge steht (Miniregisterkarte Druckaufträge).
  • Die aktuellen Einstellungen werden nun auch gespeichert, wenn Druckaufträge in anderen Formaten als FP gespeichert werden. Bisher wurde stets "Direkt-Modus" beim Speichern von Nicht-FP-Formaten verwendet. Insofern muss "Direkt-Modus" ggf. ausdrücklich ausgewählt werden.
  • Die Scrollbalken entfalten sich nun proportional zum tatsächlichen Dokumenteninhalt. Die Orientierung beim Blättern im Dokument wird dadurch erleichtert.
  • Korrektur von Problemen beim Scrollen und bei der Darstellung von Druckaufträgen die Seiten in unterschiedlichen Größen und/oder verschiedenen Ausrichtungen enthalten (betraf nur "Direkt-Modus").
  • Verbesserung der Bildschirmanzeige beim Scrollen von vergrößerten Seiten.
  • Korrektur von Problemen die beim Löschen von Seiten in der Anzeige bzw. bei der Auswahl von Seiten auftraten.
  • Büchlein in Querformat werden nun korrekt ausgedruckt.
  • Zusätzlich zu "links/oben/unten/rechts" weitere Einstellungsoptionen bei Lochrand/Heftung: "kurze Seite" und "lange Seite".
  • Korrektur von Problemen beim Speichern von Einstellungen.
  • Die Installation kann nun auch bei laufendem FinePrint 2000 ohne Deinstallation und Neustart erfolgen.
  • Neue Option auf der Registerkarte Einstellungen: Dispatcher bei Windows-Logon starten.
  • Korrektur von Problemen beim Landen und Speichern von Einstellungen zu Briefpapier, Formularen und Lochrand im "Direkt-Modus".
  • Verbesserung der Doppelklickvergrößerung auf der Vorschauregisterkarte.

BETA 4:

  • Korrektur von Installationsproblemen, bei denen die Papierformatvorgabe nicht korrekt umgesetzt wurde.
  • Korrektur eines Programmaufhängers das gelegentlich auftrat bei Veränderung von Eigenschaften im Druckerordner.
  • Korrektur eines "GlobalLock failed" Fehlers, der gelegentlich auftrat beim Öffnen des "Optionen"-Dialogs auf der Vorschau-Registerkarte.
  • Korrektur von Problemen bei der Bedienung des Programms mit den "Bild auf/ab" Tasten.
  • Korrektur eines Anzeigeproblems der Fenstertitelzeile.

BETA 3:

  • Nur noch eine Installationsdatei für alle Windows-Systeme.
  • "Anzahl-Seiten"-Option dem Bereich "Druckaufträge" hinzugefügt.
  • Doppelklick öffnet Eigenschaften im Bereich "Druckaufträge".

BETA 2:

  • Korrektur von Problemen mit Untermenüs auf Win9x-Systemen.
  • Korrektur von Auswahlproblemen in der Druckvorschau.
 

© Copyright 1999-2017
by Context GmbH
Impressum